Handwerksmuseum Suhlendorf

Dez 14th, 2011 | Von admin | Kategorien: Kultur Ausflugsziele

Handwerksmuseum-SuhlendorfDas Handwerksmuseum Suhlendorf
Das Handwerksmuseum gibt Einblicke in unterschiedlichste Handwerksberufe wie Schumacher, Töpfer, Bäcker, Sattler oder Maler. Dabei ist das Handwerk geschichtlich geordnet stets einem Wandel unterzogen gewesen und ändert sich tagtäglich. Besonders Familien mit Kinder können diese einzigartige Begegnungsstätte großflächig nutzen. Das Suhlendorf – Handwerksmuseum kann man auch mit Hund besuchen.

Über acht Gebäude als Freilichtmuseum

Das Handwerksmuseum setzt sich aus mehr als acht Gebäuden zusammen, die auf einem großen Areal die Werk- und Arbeitsstätten aus unterschiedlichen Berufsbereichen präsentieren. Dort findet man die Werkstatt eines Töpfers, eines Schuhmachers, eines Friseurs oder die Backstube eines Bäckers. Darüber hinaus kann man dem Alltag eines Klempners, Dachdeckers, Mahlers oder Tischlers ebenso nachgehen. Das Freigelände hält außerdem einen Pfad durch ein Bienenmuseum parat und besitzt einen Spielplatz für Kinder. Familien kommen hier ganz auf ihre Kosten. Im Monat finden mehrmals Veranstaltungen statt, wo Groß und Klein beim Prozess des Backens teilhaben können. Außerdem hält das Museum vor allem in den Ferien pädagogische Aktivitäten für Schulkinder bereit. Hier können die Wissbegierigen die Grundlagen für einen traditionellen Handwerksberuf genauer lernen und erfahren.

Zahlreiche Veranstaltungen

Viele Veranstaltungen, die sich rund um das Thema Handwerk drehen, finden mehrmals im Jahr statt. Dazu zählen besonders auch das Schlachtfest, der Deutsche Mühlentag oder der internationale Museumstag, wo weltweit dem Wissen und der Bewahrung menschlicher Kulturschätze gedacht wird. Darüber hinaus lädt das Sommerkonzert auf dem Areal stets die Menschen dazu ein, Kultur und Wissen auf einem unvergleichlichen Freizeitgelände zu erleben. Auch das Mühlenfest und der Handwerkertag sind Höhepunkte dieses einzigartigen Museums in Suhlendorf. Das Museum, das sich in großer Form mit dem Thema Handwerk auseinandersetzt, ist täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr außer montags geöffnet. Die Preise sind dabei durchaus moderat und laden auch größere Gruppen dazu ein, in Suhlendorf das Handwerk genauer kennen zu lernen. Hier können auch Familienjahreskarten gekauft werden. Damit hat man das ganze Jahr über uneingeschränkten Zutritt zu allen Veranstaltungen. Auch als Hundebesitzer können mit Ihrem Vierbeiner auf dem großen Arial verweilen und eine angenehme Zeit im Freien genießen.

Zur Webseite vom Suhlendorf – Handwerksmuseum

Das Handwerksmuseum ist in der Zeit vom 1. April bis zum 31. Oktober täglich außer montags von 10 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar schreiben