Chorkonzert im Suderburger Land

Sep 19th, 2013 | Von admin | Kategorien: Samtgemeinde Suderburg

DSC04546Mehr als 100 Sänger bei den Heideklängen in Suderburg
Gerdautaler Wacholderkönigin Christine zu Gast

Suderburg, 06. September 2013; Mehr als 100 Sänger und mindestens ebenso viele Gäste begrüßte Alfred Meyer vom Tourismusverein Suderburger Land zu den Heideklängen. Zu dem Chorkonzert zur Sommerzeit, das am 5. September in Suderburg stattfand, hatte sich auch die neue Gerdautaler Wacholderkönigin Christine eingefunden.

Schon traditionell organisiert der Tourismusverein Suderburger Land jährlich zur Heideblütenzeit dieses einmalige Chorkonzert zur Heideblütenzeit. Den Auftakt zu diesem musikalischen Programm im Gasthaus Spiller in Suderburg machte der Gesangverein „Frohsinn“ aus Hösseringen unter der Leitung von Walter Schlothane. Weiter ging das musikalische Programm unter der Leitung von Mathias Wegener mit der Liedertafel Ebstorf und der Singgemeinschaft der Männergesangvereine Bohlsen und Concordia Wrestedt. Altbekanntes stand ebenso auf dem Programm wie moderne Lieder.

Trotz der großen Baustelle hatten die zahlreichen Gäste auch dank Unterstützung der Feuerwehr die Parkplätze und den Weg zum Suderburger Gasthaus Spiller gefunden und lauschten den Klängen der mehr als 100 Sängerinnen und Sänger, die ein buntes Programm aus ihrem Repertoire zusammen gestellt hatten.

Die neue Wacholderkönigin Christine Bremer vom Bauckhof Klein Süstedt war von dem musikalischen Programm begeistert. Sie hatte sich am 18. August auf dem Gerdautaler Bauernmarkt in Klein Süstedt zur Wahl gestellt und bei verschiedenen Aufgaben gegen ihre Mitbewerberinnen durchgesetzt. Bis zum Gerdautaler Bauernmarkt 2014 wird sie in Amt und Würden sein und das Suderburger Land auf verschiedensten Veranstaltungen repräsentieren und für die Region werben

Kommentar schreiben